50'000 Franken für
«Mehr Natur in Graubünden»

Die Preisträger des Jubiläumspreises von Pro Natura Graubünden sind auserkoren. Die drei Preisträger sind Aktion Natur und Landschaft Fläsch, Pro Sagogn, sowie die Tourismusverband Valposchiavo gemeinsam mit der Gemeinde Poschiavo. Die drei Projekte beinhalten konkrete Massnahmen zur Förderung der einheimischen Biodiversität oder Aufwertung von Landschaften. Pro Natura Graubünden gratuliert den drei Preisträgern.


Zur Feier des 50 Jahr Jubiläum vergibt Pro Natura Graubünden eine Preissumme von insgesamt 50‘000 Fr. für vorbildliche Projekte, welche die einheimische Biodiversität fördern oder Wissen generieren und verbreiten. Überraschend viele überzeugende Konzepte und Projektideen sind auf der Geschäftsstelle eingereicht worden.

 

Die fünfköpfige Jury fasste die anspruchsvolle Aufgabe, aus dieser Vielfalt die herausragendsten Projekte zu wählen. Folgende drei Projekte konnten die Jury schliesslich überzeugen:

Der Jubiläumspreis wird den Gewinnern in einem Festakt jeweils vor Ort übergeben.