Pelzanemone im Schutzgebiet Dusch

Schutzgebiet & Biohof in Dusch – An Puur schafft mit dr Natur!

Wie pflegt man ein Schutzgebiet? Was sind Biodiversitätsförderflächen?

Besuchen Sie Ackerkulturen mit fast vergessenen Sorten und spezielle Tierrassen wie das Turopolije-Schwein. Lassen Sie sich zeigen wie Ihr Essen naturnah produziert werden kann und stärken Sie Sich anschliessend bei einem Lunch mit frischen Hofprodukten.

Datum
Samstag, 11.05.2019 09:45 - 12:15
Ort
Hof Dusch
Adresse / Treffpunkt
Postautohaltestelle Paspels Dorf
Kosten
Erw. CHF 20.–, Kinder CHF 10.–, Familien CHF 45.– (Ermässigung Pro Natura-Mitglieder CHF 5.–), Lunch zusätzlich CHF 15.–/Person
Veranstaltungsart
Veranstaltungssaison
Bemerkungen
Eine Exkursion in Zusammenarbeit mit Bio Grischun
Mitbringen
gutes Schuhwerk
Anmelden

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Moor­land­schaft Alp Flix

Durch jahrhundertelange extensive Nutzung ist auf der…

Naturschutzgebiet

Her­melin gesucht

Im Projekt "Hermelin gesucht" wollte Pro…

Projekt

Wiesen­meis­ter­schaft

Regionalmeisterschaften im Naturpark Beverin und in…

Projekt