blühender Thymian

Würzig & Wild - Pflanzen sammeln fürs Nachtessen

Essbares Wildgemüse und Wildkräuter sind im Frühling beinahe überall zu finden.

Die Kunst beim Sammeln von Wildkräutern ist das Erkennen der Pflanzen. Ein guter Grund uns auf diesen Spaziergang zu begleiten, um einige schmackhafte Wildpflanzen kennen zu lernen. Die Funde dürfen zuhause direkt im Kochtopf landen.

Datum
Freitag, 01.05.2020 18:05 - 20:15
Ort
Trimmis
Adresse / Treffpunkt
Postautohaltestelle Gargällis
Kosten
Erw. CHF 20.–, Kinder CHF 10.–, Familien CHF 45.– (Ermässigung Pro Natura-Mitglieder CHF 5.–)
Veranstaltungsart
Veranstaltungssaison
Mitbringen
Bestimmungsliteratur, wenn vorhanden

Anmeldung bis zum 29. April an
@email oder
Tel. 081 252 40 39


Anmeldung bis
Anmelden

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Bär

100 Jahre lang war der Bär in der Schweiz ausgerottet,…

Projekt
Münstertal, 1972

-