jugend

Jugendnaturschutz in Graubünden

Erlebnis Natur heisst Erforschen, Spielen, Spass haben und die Natur entdecken. Für Kinder und Jugendliche zwischen 5 und 14 Jahren gibt es für jeden das passende Programm. Schau rein und find’s raus!

Erlebnis Natur

Jugendnaturschutz in Graubünden

«Erlebnis Natur» heisst der Jugendnaturschutz in Graubünden. Unser Ziel ist es, Kinder und Jugendliche für die Schönheiten und Werte der Natur und der Landschaft zu begeistern. Vielleicht setzen sie sich später einmal für deren Erhaltung und Schonung ein.

Dank der finanziellen Unterstützung von Pro Natura Graubünden, dem WWF Graubünden, dem Bündner Vogelschutz und dem Kanton Graubünden können wir jährlich verschiedene Jugendnaturschutzgruppen anbieten.

Homepage von Erlebnis Natur

Kontakt Koordinatorin Erlebnis Natur:

Stefanie Bianchi

E-Mail: @email

Dank der finanziellen Unterstützung von Pro Natura Graubünden, WWF Graubünden, dem Bündner Vogelschutz und dem Kanton Graubünden können wir jährlich verschiedene Lager und Exkursionen für Kinder und Jugendliche anbieten.

Homepage von Erlebnis Natur

Kontakt Koordinatorin Erlebnis Natur:

Stefanie Bianchi

E-Mail: @email

Teichclub (Chur)

Vor einigen Jahren haben sich einige naturbegeisterte Kinder zusammengeschlossen, um einen Teich anzulegen und so einen wertvollen Lebensraum für Frösche, Molche, Eidechsen, Schlangen, Insekten und andere Tiere und Pflanzen zu schaffen. So entstand der Teichclub.

Etwa einmal im Monat treffen sich die 7-14jährigen Kinder und Jugendlichen zu einem spannenden Anlass – so z.B. um Teichbewohner zu entdecken, zu basteln, im Wald zu werken, um Fledermäuse zu beobachten oder den Wolf kennenzulernen. Der Teichclub Chur bietet das ganze Jahr über ein attraktives Programm. Bist du mit dabei?

Interessierte Naturfans sind jederzeit willkommen. Die Anlässe finden meist in Chur oder der näheren Umgebung statt.

Natira giuvna (Surselva)

Natira giuvna ist eine Naturerlebnisgruppe für 6-12jährige Kinder aus Ilanz und Umgebung. Im Sommerhalbjahr treffen sich einmal im Monat jeweils am Mittwochnachmittag.

Die Natur erleben, Spass haben, draussen sein, spielen und bewegen, kreativ sein, Tiere und Pflanzen entdecken, über dem Feuer kochen, Gemeinsamkeit erleben...

Die Gruppe ist voraussichtlich ab dem Schuljahr 20/21 nicht mehr aktiv. Wir suchen motivierte LeiterInnen, die die Gruppe gern übernehmen möchten.

Pitschnas (Val Müstair)

Pitschnas ist vor allem ein Angebot für Kinder und Jugendliche aus dem Val Müstair.
Unsere Ziele sind Naturerfahrung, Umweltbildung und praktizierter Naturschutz.

Von März/April bis November machen wir ca. einmal pro Monat Unternehmungen rund um die Themen Natur und Umweltschutz.

Durch Spielen, Basteln, den Aufenthalt in der Natur, durch Wandern, Hinterfragen, Forschen, Aufdecken und Begreifen von Zusammenhängen erarbeiten wir gemeinsam die Themen. Für gewisse Anlässe ziehen wir auch Experten hinzu.

Die Gruppe ist zurzeit nicht aktiv. Wir suchen LeiterInnen, die bereit sind, der Gruppe neues Leben einzuhauchen.

Walderleben (Chur)

Das Angebot Walderleben richtet sich an unsere Jüngsten (5-7 Jahre) im Raum Chur.

Von März/April bis November jeweils am Montagnachmittag findet im Fürstenwald ein Anlass statt.

Spielend lernen wir die Lebewesen des Waldes näher kennen oder erleben wir kleine Abenteuer. Die Gruppe Walderleben bietet den Kindern neben geleiteten Sequenzen zu vielfältigen Naturthemen auch viel Freiraum zum fantasievollen Spiel. Walderleben eignet sich ideal als Fortsetzung der Waldspielgruppe.

Lager

Kanu- und Naturlager 2017
Flusserlebnis im Kajak in Versam

Das Kanu-Sommerlager bietet Kinder und Jugendlichen von 10 bis 16 Jahren ein Wasserabenteuer in der fantastischen Rheinschlucht.

Komm mit auf eine Woche paddeln, schwimmen, raften, spielen und am Lagerfeuer die Sterne zählen. Beobachtungen und Experimente in der Natur werden durch eine Fachperson begleitet und bringen zusätzlich Abwechslung ins Camp. Feines Essen und das komplette Material gehören ebenso dazu wie die professionelle Betreuung durch unsere Kanulehrer. In diesem Zeltlager schlafen wir auf einer Waldlichtung in Versam Station, wo die Jugendlichen rund um die Uhr betreut werden.