Ein Gartenschläfer bedient sich in der Vorratskammer (c) Hans F. Schneider

Gartenschläfer - Beobachtungen melden

04.05.2022

Meldungen zu Wildtierbeobachtungen geben uns Hinweise auf Ihre Verbreitung. Wertvolle Naturräume lassen sich so besser bestimmen und der Schutz gefährdeter Arten gezielter planen.

Beobachtungen melden

Konnten Sie den frechen Gartenschläfer mit seiner hübschen Augenmaske auch schon einmal beobachten? Ab Mai bis Ende August gehen 24 Schulklassen und 43 Freiwillige aus dem ganzen Kanton Graubünden auf die Suche nach seinen Spuren. So können wir einen vertieften Einblick in die Verbreitung des Gartenschläfers erhalten. Da für den Gartenschläfer wilde Wälder und naturnahe Landschaften von grosser Bedeutung sind, kann uns seine Verbreitung Hinweise geben, wo eine Aufwertung in unseren Wäldern besonders sinnvoll wäre. Melden auch Sie uns Ihre Beobachtungen und helfen Sie uns, dem Gartenschläfer auf die Spur zu kommen.

Sichtmeldungen an @email oder über https://www.wildenachbarn.ch/beobachtung/assistent/standard?artId=707 

Geben Sie, wenn möglich, das Datum der Sichtung und die Koordinaten an. Die Koordinaten können über Google Maps oder Swisstopo ermittelt werden.

Kleine Langfinger

Gartenschläfer sind Allesfresser. Die geschickten Kletterer nutzen so auch gern einmal leicht zugängliche Vorratskammern in Garten- oder Ferienhäusern um ihren Hunger zu stillen.

Einige Tipps, wie Sie vermeiden können, dass sich der Gartenschläfer oder seine Verwandten an Ihren Vorräten bedienen:

  • Die Tiere sind sehr geruchsempfindlich. Mit Pfeffer oder Weihrauch lassen sie sich kurzfristig vertreiben. Der Pfeffer kann zusammen mit Mehl an den Stellen gestreut werden, wo er sich gerne aufhält. Im Mehl kann man dann auch nach Fussabdrücken suchen.
  • Zugänge verschliessen, wenn sich die Tiere mit Sicherheit ausser Haus befinden. Ein Durchschlupf von 2 cm kann schon genügen, um dem Gartenschläfer Einlass zu gewähren.
  • Ersatzbehausungen in der Umgebung anbieten und den Garten mit einheimischen Sträuchern Schläfer-freundlich gestalten. So können es sich die Tiere im Garten und ausserhalb vom Haus gemütlich machen.

Weitere Tipps zu tierfreundlichen Lösungen:  STS-Merkblatt : Kobolde im Haus - was tun gegen Siebenschläfer? (tierschutz.com)

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Garten­schläfer — wo bist du? 

Der Gartenschläfer ist Pro Natura Tier des Jahres 2022.…

Projekt
Gartenschläfer in Lebendfalle

31.10.2022

Auf den Spuren des Gartenschläfers

Der Gartenschläfer (Eliomys quercinus) ist als «Tier…

News